Rotationstrommelverzinkung (+ 

Versiegelung)
Trommelverzinkung

Trommelverzinkung ist eine für Kleinteile geeignete Art der Verzinkung. Diese werden im inneren von speziellen Trommeln rotiert, was den Kleinteilen einegleichmäßig und homogen verzinkte Oberfläche gibt.

Jedes Stück durchläuft einen speziellen Prozess der Elektrolyse, die die Zinkionen bewegt, auf den Stahl zu wandern, um dort eine exakte Passivierschicht (in verschiedenen Farben) zu bilden.

Diese Art der Verzinkung ist ideal für Endfertigungen mit dreiwertigem Chrom und andere Bearbeitungen.

Besonderes mit der alkalischen Trommelanlage (plus Versiegelung) kann man die folgenden Passivierungen erzielen:
  • BRILLANTES WEISS II DREIWERTIG
  • V GRÜN SECHSWERTIG
  • SCHWARZ VI DREIWERTIG
  • GELB III SECHSWERTIG
  • CHROMITIERUNG IV DREIWERTIG

ERKLÄRUNG:

Bestellnummer: Farbe:
II GLÄNZENDWEISS
III GELB
IV CHROMITIERUNG - (WEISS IRISIEREND)
V GRÜN
VI SCHWARZ
S VERSIEGELUNG

DREIWERTIG: Chrom VI nein

SECHSWERTIG: Chrom VI ja

 

III und V sind sechswertig. Der Markt bietet keine im Salzsprühnebeltest wirksame und ästhetisch annehmbare dreiwertige Alternative.

Share by: